Was versteht man eigentlich unter Sterling Silber?

Wenn Sie Silber kaufen möchten, werden Sie zweifellos den Unterschied zwischen reinem Silber, Sterling Silbrt, 925er Silber und Silverplate-Ware wissen wollen. Sterlingsilber ist ein beliebtes Metall zur Herstellung von Schmuck und anderen dekorativen Gegenständen. Silverplate-Ware besteht aus nicht edlem Metall und ist nur mit einer hauchdünnen Schicht Silber überzogen (versilbert).

Reines Silber besteht nicht wirklich aus 100% Silber. Es besteht aus 99.9% Silber und einen geringen Gehalt an anderen Metallen, meist Kupfer. Sterling Silber hingegen besteht aus 92.5% Silber, der verbleibende Rest besteht meist aus Kupfer. Umgangssprachlich wird Sterling Silber auch als 925er Silber bezeichnet.

Silber ist ein weiches Metall. Damit haltbare Formen und Designs hergestellt werden können, benötigt man für die Herstellung eine geringe Menge härterer Metalle. Deshalb können Juweliere mit 925 Sterling Silber die kompliziertesten und komplexesten Designs erstellen.

Schmuck aus echtem Sterlingsilber ist sicherlich nicht billig. Aber es ist eine lohnende Investition, schließlich sind Edelmetalle nicht anfällig für Inflation und daher wertbeständig.

Wichtig ist jedoch, dass sie keine Ware aus unsicheren Quellen kaufen. Sterlingsilber ist viel billiger als Gold, Platin oder Paladium. Trotzdem tauchen immer häufiger gefälschte Imitationen von Silberschmuck auf dem deutschen Markt auf. Oft wird auch versilberter Schmuck als Sterlingsilber Schmuck verkauft.

Die Firma Susanne Klüsener-Taube verkauft nur Silberschmuck (Neuware) von Deutschen Schmuck-Großhändlern und kann daher die Echtheit ihrer Ware garantieren. Gebrauchte Schmuckstücke aus Silber werden von uns einzeln überprüft. Selbstverständlich garantieren wir auch bei gebrauchten Schmuckstücken die Echtheit der Ware.

Information von
Fa. Susanne Klüsener-Taube
Marktstrasse 2a
66333 Völklingen